Herzmeditation jeden Tag um 19 Uhr von zu Hause

Wenn Du willst möchte ich dazu einladen an einer Meditation in Stille zu Hause teilzunehmen. Die Meditation findet jeden Tag um 19 Uhr statt. 

Wenn Du diesbezüglich  Informationen ein- bis zweimal pro Woche erhalten willst, bitte ich Dich kurz eine e-mail an peter.pfeifer@chello.at zu schicken und ich füge Dich hinzu zu einem Verteiler, oder Du schicktst mir eine Nachricht übers handy 069981295835 und ich füge Dich einer Whats-app Gruppe zu.


 

Methode: Zu Beginn die  Entschiedenheit, die Meditation ein paar Minuten zu machen, die Absicht sich und der Welt etwas Gutes zu tun z.B. Gesundheit, Frieden…( siehe auch Punkt 4) 

 

1: in Stille gehen   2: auf den Herzbereich fokussieren, eventuell eine Hand drauflegen, 3: Atem sanft auf den Herzbereich richten und weich, langsam und sanft werden lassen 4: sich eine Intention denken und vorstellen  z.B. Frieden , Heilung, Gesundheit…oder eine bestimmte  Person oder Personengruppe heilen  5: eine höhere Emotion im Herzen hervorrufen wie Dankbarkeit, Selbstliebe, Liebe, Mitgefühl, innere Stärke, Vergebung, Freude,  Zufriedenheit... und für einige Zeit diese erhöhte Emotion halten  und ausstrahlen in die Welt oder an andere Menschen und sich einfach diesem Gefühl hingeben und loslassen. Wenn es schwer fällt solch ein Gefühl zu kreieren, dann kurz an eine Situation denken, wo das Gefühl da war, z.B. wann ich das letzte Mal Freude, Liebe… empfunden habe.

 

Ich freue mich,  wenn Du Dir selbst zuliebe oder für andere mitmachst. 19 Uhr ist ein guter Zeitpunkt, wenn alle anfangen, da die Energie dann fokussierter ist, sonst geht es auch zu einem anderen Zeitpunkt. Hirnbiologisch:  Wenn Du jemand anderen Energie schickst, so hat das auch eine Auswirkung auf Dich, da Du Stresshormone der Angst…. und andere Neuropeptide im Körper verringerst, wenn Du in Freude, Liebe ...gehst.

 

Eine erhöhte Emotion also ein Herzgefühl wie Freude, Liebe… erhöht auch laut heart math institute die Herzratenvariabilität, was auch gut für das Immunsystem und Resilienz ist. Genaueres unter https://www.heartmath.com/science/

 

 

Dauer: ein paar Minuten, gerne auch länger

 

Alle Dinge, die ablenken wie z.B. handy für einige Zeit zur Seite geben.

 

Wenn Du willst, kannst Du diese Information auch gerne weiterleiten.

 

Alles Liebe Peter